Neues aus der Kita

Liebe Eltern und Bubenheimer/innen,

unser Kindergarten ist in die Jahre gekommen und zahlreiche bauliche Mängel erfordern nun eine konsequente Sanierung. Testratgeber, wie z.B. das Landesjugendamt, Gesundheitsamt oder die Bauaufsicht, haben die Kita begutachtet und sich für die Notwendigkeit von Sanierungsmaßnahmen ausgesprochen. Gedanken von einer Grundsanierung des bestehenden Gebäudes bis hin zu einem Neubau stehen im Raum.

Nachdem sich alle beteiligten Verantwortlichen ausgetauscht haben, werden nun folgende Schritte eingeleitet. Für wenige Wochen erhält die Kita einen Waschraumcontainer, sodass unser Kellergeschoss nicht mehr genutzt werden muss. Etwa um die Jahreswende siedeln die Kinder samt pädagogischem Team in das evangelische Gemeindehaus nach Rübenach über; somit entziehen wir uns den kritischen Raumluftwerten im alten Gebäude und können doch – was uns wichtig erscheint – alle zusammenbleiben. Die evangelische Gemeinde überlässt uns großzügig ihr Gemeindehaus, in dem momentan noch einige bauliche Standards umgesetzt werden. Dafür gebührt ihnen unser aller Dank.

In den kommenden Monaten wird parallel die Errichtung eines Containerdorfes in Bubenheim vorangetrieben, welches von den verantwortlichen Behörden und Trägern, aber auch durch den Bubenheimer Ortsring als wichtiges Projekt gefördert wird. Voraussichtlich können wir die Container im Frühjahr 2022 beziehen. Bauträger, Betriebsträger sowie Planungsbüros erarbeiten nun ein gutes Konzept, um die Kinderbetreuung in Bubenheim längerfristig – gesetzeskonform und bürgernah – sicherstellen zu können.

Wir freuen uns, dass die ersten Schritte in diese Richtung jetzt getan werden und werden Sie sporadisch über die weitere Entwicklung des Projektes informieren.

Beate Maur KiTa St. Maternus – 14.10.2021

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website