Alles neu macht der Mai…

Mit dem Frühling kommt auch die eine oder andere Neuerung in die KiTa St. Maternus in Bubenheim.

Zunächst wurde bereits Ende März der neue Vorstand des Fördervereins gewählt. Neue und alte Bekannte sind darin vereint, um den KiTa-Alltag zu unterstützen. So sind weiterhin Jacqueline Schwingen und Katrin Kranz als erste und zweite Vorsitzende sowie Annett Donnerhack als Schriftführerin tätig. Nach vielen Jahren der Mitarbeit reichte Astrid Dötsch die Finanzaufsicht an Marcel Schmidt weiter und die beiden Beisitzerinnen Lea Manstein sowie Nadine Belzer übergaben ihre Posten an Judith Geis und Angela Rosenberg. Wir bedanken uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit sowie die vielen guten Ideen und Aktionen zugunsten der KiTa.

Der neu gewählte Vorstand setzt nun mit frischem Elan die Projekte um, die bereits im letzten Jahr initiiert und geplant wurden. So konnten im April bereits das Bällebad und die Puppenecke neu gestaltet werden, wofür wir unseren vielen fleißigen Helfern herzlich danken. Das Bällebad erstrahlt in maritimem Ambiente und bietet den Kindern die Möglichkeit „abtauchen“.

In der Puppenecke fühlen sich nicht nur Puppen-Mamas wohl, denn auch die Jungen erfreuen sich am Kochen, Zubereiten, Puppen-Füttern.

Dank der handwerklichen Fähigkeiten und Kreativität eines Opas konnte auch ein neuer Auto-Eisenbahn-Spieltisch im Kindergarten-Flur aufgestellt werden. Somit müssen die Kinder nicht mehr auf dem Boden spielen, sondern können bequem alles gut erreichen.

In der nächsten Zeit sollen weiterhin auch die Leseecke im Kreativraum sowie die Kuschelecke im Spieleraum noch umgestaltet werden. Dafür sind Näh- und Bastelarbeiten bereits im vollen Gange.

Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn es etwas Neues gibt und verbleiben mit herzlichen Grüßen Verein der Freunde und Förderer des Kindergartens Bubenheim e.V.

Annette Donnerhack – Förderverein Kindergarten Bubenheim – 15.05.2019

 

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail *
Website